Dr. Raimund Schaeffer

Dr. Raimund Schaeffer

Dr. Raimund Schaeffer absolvierte sein  Studium in Genua und in Frankfurt am Main. Im Rahmen seiner Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Klinikum Hanau arbeitete er in der Abteilung für Strahlentherapie, Onkologie und Röntgendiagnostik  bei Prof. T. Laubenberger, sowie in den Medizinischen Kliniken bei Prof. H.-J. Becker (Kardiologie) und Prof. W. Caspary (Gastroenterologie).

Von 1992 bis 1993 war er wissenschaftlicher Assistent der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm (Prof. S. Stephanos) und hat die Zusatzbezeichnung Psychotherapie.

Seit 1993 ist Herr Dr. Schaeffer in der Internistischen Gemeinschaftspraxis Rödermark tätig. Er ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Internisten e.V (BDI), der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS), dem Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V. (BNG), dem Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen e.V. und dem Offenbacher DarmCentrum  (ODC). Außerdem engagiert er sich im Qualitätszirkel Rodgau-Rödermark und ist Regionalbeauftragter des Fördervereins Stiftung LebensBlicke e.V..

Seit 2007 hat Dr. Schaeffer die Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin und ist ernährungsbeauftrager Arzt der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin.